Datenschutz


VENICE BEACH

Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Webseite und heißen dich recht herzlich willkommen. Mit dieser Erklärung möchten wir dir zeigen, wie wichtig uns der Schutz deiner persönlichen Daten ist. An dieser Stelle möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass wir personenbezogenen Daten ausschließlich im Einklang mit den Vorschriften der DSGVO  erheben, nutzen oder an Dritte weitergeben.

Die nachfolgenden Erklärungen informieren dich über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf die  Webseite www.venice-beach.com. Falls du über Links auf andere Seiten weitergeleitet worden sind, informiere dich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit deinen Daten.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Scoretex GmbH

Bräunleinsberg 16

D-91242 Ottensoos

Geschäftsführung: Bernhard Helfrich, Dirk Sänger, Reiner Unkel und Florian Weininger

Tel.: +49 (0) 9123 / 94 10 - 90

 Fax: +49 (0) 9123 / 94 10 - 33

E-Mail: info@scoretex.com

 

2. Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Webseite

a) Besuch unserer Webseite

Beim rein informatorischen Besuch unserer Website werden automatisch Informationen an den Server unserer Website durch Ihren Browser gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Dabei bleiben die Internet-Nutzer jedoch anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z.B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Webseiten). Folgende Informationen werden beim Besuch unserer Webseite ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners,

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

• Name und URL der abgerufenen Datei,

• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

b)  Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu finden Sie unter den Ziff. 8 und 9 dieser Datenschutzerklärung.

 

c) Kontaktaufnahme mittels Kontaktformulars, durch Zusendung einer E-Mail oder Mitteilung der Telefonnummer

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir dir die Möglichkeit, mit uns telefonisch oder über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei fragen wir deinen Namen, deine E-Mail-Adresse, optional deine Telefonnummer und dein Anliegen ab. Die Angabe deiner E-Mail-Adresse ist erforderlich, um die Anfrage beantworten zu können. Weiterhin erfassen wir das Datum und die Uhrzeit mit der Absendung. Alle weitere Angaben kannst du freiwillig machen. Bei der Verwendung unseres Kontaktformulars werden die eingegeben Daten über SSL – Secure Socket Layer -  verschlüsselt an uns übertragen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch per E-Mail mit uns möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, die an uns gerichteten Anfragen zu beantworten. Die von uns in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

d) Anmeldung für unseren Newsletter

Wenn du in den Versand unseres Newsletters eingewilligt hast, verwenden wir deine E-Mail-Adresse auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO dafür, dir regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Mit dem Newsletter informieren wir dich über Themen rund um unsere Produkte, Aktionen, Gewinnspiele sowie sortimentsnahe Angebote von unseren Partnern. Deine Daten werden jedoch nicht an diese Partner weitergegeben. Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du deinen Namen und deine E-Mailadresse angeben. Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt nach dem sog. Double-Opt-In-Verfahren: nach der Anmeldung zum Newsletter erhältst du eine E-Mail von uns, in der du um die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Wie wird der Newsletter wieder abbestellt?

Die Abmeldung ist jederzeit ohne Angabe von Gründen möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ kannst du deinen Abmeldewunsch gerne auch jederzeit an service@scoretex.com per E-Mail senden.

 

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister XQueue GmbH, Christian-Pleß 11-13, 63069, Offenbach am Main („Maileon“), an die wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Die von dir zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Maileon in Deutschland gespeichert.

Maileon verwendet diese Informationen zum Versand des Newsletters und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Die statistischen Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mit deinen persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit ist ausgeschlossen. Wenn du der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchtest, musst du den Newsletterbezug abbestellen.

Wir haben mit Maileon einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Datenschutzerklärung von Maileon kannst du hier einsehen https://www.xqueue.de/datenschutz/#data-privacy

 

 

e) Bestellungen über unsere Webseite

Du kannst über unsere Webseite Bestellungen als Gast vornehmen, ohne sich zu registrieren, oder sich in unserem Shop als Kunde für künftige Bestellungen registrieren. Eine Registrierung hat für dich den Vorteil, dass du dich im Falle einer künftigen Bestellung direkt mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort in unserem Shop einloggen können, ohne deine Kontaktdaten erneut eingeben zu müssen. Die Eingabe der persönlichen Daten erfolgt verschlüsselt über SSL.

Wenn du über unsere Webseite eine Bestellung tätigst, so erheben wir sowohl im Falle einer Gastbestellung, als auch im Falle einer Registrierung im Shop zunächst folgende Daten als Pflichtangaben:

•          Vorname, Nachname,

•          E-Mail-Adresse,

•          Geburtsdatum,

•          Wohnadresse

•          Lieferadresse

•          Zahlungsdaten

•          Kundennummer

•          Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk).

 

 Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

•          um dich als unseren Kunden identifizieren zu können;

•          um deine Bestellung bearbeiten, erfüllen und abwickeln zu können;

•          zur Korrespondenz mit dir;

•          zur Rechnungsstellung;

•          zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen, sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen dich;

•          um die technische Administration unserer Webseite sicherzustellen;

•          um unsere Kundendaten zu verwalten.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf deine Bestellung und/oder Registrierung hin und ist gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO für die Bearbeitung deiner Bestellung und für die Erfüllung des Kaufvertrages erforderlich.

Die für die Abwicklung deiner Bestellung werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder du in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt hast.

Die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald die Maßnahmen durchgeführt wurden oder es erkennbar nicht zu einem Vertragsschluss kommt, indem du den Bestellvorgang abbrichst.

 

f) Werbung

Wir verwenden deine personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO aufgrund berechtigten Interesses zum Zwecke der Werbung für Produkte, die dich interessieren könnten. Dies gilt unabhängig davon, ob du dich zum Newsletter angemeldet hast. Wenn wir deine E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf eines unserer Produkte oder Dienstleistungen erhalten haben und du der Verwendung deiner E-Mail-Adresse nicht widersprochen hast, behalten wir uns vor, dich auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden. Du kannst der Verwendung deiner E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an service@scoretex.com oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

g) Postalische Werbeschreiben

Für die werbliche Verarbeitung von Daten für postalische Werbeschreiben (sog. Adressvermietung im Lettershop-Verfahren) und Adressabgleich gemäß Art. 21 Absatz 2 DSGVO (dein Name nebst Anrede, Geschlecht, Wohnadresse, ggf. Geburtsjahr). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für Werbezwecke kannst du jederzeit unter service@scoretex.com widersprechen.

 

3. Weitergabe von Daten

Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung unserer Webseiten vom Nutzer erfahren, werden wir nur zu dem angegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe deiner personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und unsere Zahlungsdienstleister (siehe Ziffer 4). In den Fällen der Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Diese Dienstleister sind durch entsprechende Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO verpflichtet. Für die Zustellung der Ware nutzen wir die Lieferanschrift für den Versand via DHL. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte für andere Zwecke findet nicht statt.

 

4. Bezahlung

Im Rahmen unserer Vertragsbeziehungen setzen wir verschiedene Zahlungsdienstleister auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Buchst. b. DSGVO ein. Die eingegebenen Daten werden nur durch den jeweiligen Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesem gespeichert, d.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich die Information, ob die Zahlung erfolgt ist oder nicht. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt deine Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsdienstleisters. Hier findest du weitere Informationen im Falle der Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

 

a) Zahlung per Kreditkarte

Die Bezahlung mittels Kreditkarte wird durch die Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015CW Amsterdam, Niederlande abgewickelt. Im Rahmen der Zahlungsabwicklung ist Mollie B.V. eigener Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Zu diesem Zweck benötigt  Mollie B.V.  u.a. Vorname, Nachname, Firma, Adresse, PLZ, Stadt, Land, Kunden- und Transaktionsnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkarten-Nummer, Kreditkarten-Besitzer, Kreditkarten-Gültigkeit bis (Monat und Jahr), Kreditkarten-CVC.  Mollie B.V.  darf diese Informationen zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verwenden.  Mollie B.V.  sitzt innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

Die Datenschutzerklärung von  Mollie B.V.  findest du unter  https://www.mollie.com/de/privacy

 

b) Zahlung per PayPal

Die Zahlung via PayPal, erfolgt ebenfalls durch die Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015CW Amsterdam, Niederlande. Mollie ist hier eigener Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO. Die Zahlungsdaten werden an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden "PayPal"), weitergeleitet. Weitere datenschutzrechtliche Informationen kannst du den PayPal Datenschutzgrundsätzen entnehmen: www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full


 

c) Zahlung per giropay

Wir bieten darüber hinaus die Bezahlung über giropay an. Auch diese Zahlung wird durch Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015CW Amsterdam, Niederlande abgewickelt. Voraussetzung für diese Bezahlmethode ist, dass du ein für das Online-Banking per PIN/TAN-Verfahren freigeschaltetes Girokonto haben und dein Kreditinstitut an Giropay teilnimmt. Bei der Bezahlung über giropay wirst du nach der Eingabe der Bankleitzahl Ihres Kreditinstitutes auf unserer Seite direkt auf die Login-Seite deiner Bank weitergeleitet. Nach erfolgreichem Login erscheint eine mit allen Daten ausgefüllte Online-Überweisung, die nicht mehr veränderbar ist. Durch die Eingabe einer Transaktionsnummer (TAN) autorisierst du nun die Zahlung. Wir erhalten lediglich Kenntnis vom Namen deines Kreditinstitutes bzw. dessen Bankleitzahl, so dass du hier eine hohe Datensicherheit haben. Dein kontoführendes Institut ist bezüglich der Datenverarbeitung im Rahmen des Zahlungsvorgangs Verantwortlicher nach Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Datenschutzerklärung: www.giropay.de/rechtliches/datenschutz-agb

Die Datenschutzerklärung von Giropay findest du unter  https://www.mollie.com/de/privacy

 

d) Zahlungsdienst Klarna

Bei Auswahl einer über den Zahlungsdienst "Klarna" angebotenen Zahlungsart, wie "Rechnung" oder "SOFORT Banking" erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“). Nähere Informationen sowie die Bedingungen von Klarna hierzu finden sich in den Zahlungsinformationen des Verkäufers, welche unter der folgenden Internetadresse einsehbar sind: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy


 

5. Trusted Shops Gütesiegel

 

Wir sind unter dem Trusted Shops Gütesiegel zertifiziert. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Durch die Einbindung der Gütesiegels kannst du die gesammelten Bewertungen sehen sowie das Angebot der Trusted Shops Produkte nutzen.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, d.h. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und der anfragende Provider (Zugriffsdaten), wodruch der Abruf dokumentiert wird. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet. Diese Datenerhebung dient der Ermöglichung einer optimalen Vermarktung unseres Angebots und stellt ein berechtigtes Interesse von VENICE BEACH dar im Sinne Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Einzelne Zugriffsdaten werden für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht.

Weitere personenbezogene Daten werden an die Trusted Shops GmbH nur übertragen, wenn du dich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung des Services der Trusted Shops GmbH registriert haben. Diese Datenübermittlung ist für die Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen erforderlich und erfolgt auf der Grundlage des berechtigten Interesses der Trusted Shops GmbH gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Es erfolgt eine automatische Erhebung deiner personenbezogenen Daten aus den Bestelldaten. Ob du als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert bist, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Deine E-Mail Adresse wird vor der Übermittlung an die Trusted Shops GmbH verschlüsselt, indem sie in einen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet wird. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht.

Die Trusted Shops GmbH setzt auch Dienstleister aus den USA ein. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH findest du hier: https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz


 

6. VENICE BEACH in Sozialen Medien

Wir sind auch auf

    Facebook
    Instagram
    Youtube

vertreten, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und um diese dort über unsere Leistungen informieren zu können. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert sein könnte. Diese drei US-Anbieter sind alle unter dem Privacy-Shield zertifiziert, d.h. sie haben sich selbst dazu verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Die Daten der Nutzer, die unsere Unternehmensseiten besuchen, werden im Regelfall für unsere Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation mit den Nutzern (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Falls du von den jeweiligen Anbietern zusätzlich um deine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. dein Einverständnis über das Anhaken eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären sollen) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.

Es handelt sich im Einzelnen um folgende Plattformen:

•Facebook: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland           

Datenschutzerklärung: facebook.com/about/privacy                                                                                                                                                                                          

Cookie-Opt-Out: facebook.com/login und youronlinechoices.com,                                                                    

Privacy Shield: privacyshield.gov/participant

•Instagram:  Instagram ist ein Produkt von Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland                                                                                                                                               

Datenschutzerklärung/ Opt-Out:  instagram.com/about/legal/privacy                                           

Privatsphäre-Einstellungen: help.instagram.com

• Youtube: YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.                                       

Youtube ist ein Dienst der  Google LLC, 1600  Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA,

Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy                                                                                             

Cookie-Opt-Out:  policies.google.com/privacy                                                                                                           

Löschen eigener Daten: policies.google.com/privacy?infodelete                                                                    

Privacy Shield: privacyshield.gov/participant

 

 

7. Videos auf unserer Webseite



Auf unserer Webseite sind Videos eingebunden, die wir auf Youtube (YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA) veröffentlicht haben. Youtube ist ein Dienst der Google LLC, 1600  Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA,. Wenn du das mit einem solchen Plugin versehene Video ansiehst, wird eine Verbindung zu den Servern dieser Plattformen hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an die Server dieser Plattformen übermittelt, dass du unsere Internetseite besucht hast. Wenn du dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt bist, ordnet Youtube diese Information deinem persönlichen Benutzerkonto bei Youtube zu. Die bei der Nutzung dieser Plugins erhobenen Daten werden von Youtube verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf Art und Umfang der durch den Anbieter verarbeitete Daten, die Art der Verarbeitung und Nutzung oder die Weitergabe dieser Daten an Dritte, insbesondere in Länder außerhalb der Europäischen Union. Du kannst diese Zuordnung verhindern, indem du dich vor der Nutzung unserer Internetseite aus deinem Benutzerkonto bei Youtube abmeldest und die entsprechenden Cookies löschst.

Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy                                                                                              Cookie-Opt-Out:  policies.google.com/privacy                                                                                                            Löschen eigener Daten: policies.google.com/privacy?infodelete                                                                      Privacy Shield: privacyshield.gov/participant

 

8. Cookies

 

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern. Das sind kleine Textdateien, die auf dem Endgerät (PC, Smartphone etc.) abgelegt werden. Die Cookies unserer Webseite erheben keine persönlichen Daten und sind völlig anonym. Cookies richten auf dem Computer keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen des Browsers, wieder gelöscht (so genannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, den Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen (dauerhafte Cookies). Cookies erfassen Daten zu deiner IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit deinen personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen.

Du kannst unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn du die Cookies deaktivieren möchtest, kannst du das über spezielle Einstellungen deines Browsers erreichen. Nutze bitte dessen Hilfsfunktion, um die entsprechenden Änderungen vornehmen zu können.

Online-Anzeigen-Cookies kannst du über folgende Links verwalten: optout.aboutads.info für die USA und youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa.

 

9. Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 8) verwendet.

 Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website wie

• Browser-Typ/-Version,

• verwendetes Betriebssystem,

• Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

• Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

• Uhrzeit der Serveranfrage,

Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Anonymisierung deiner IP-Adresse ist eine Zuordnung nicht möglich (IP-Masking).

Google erhebt in unserem Auftrag diese Informationen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Du kannst die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du ein Browser-Add-on herunterlädst und installierst:  tools.google.com/dlpage/gaoptout

Bei mobilen Endgeräten, kannst du die Erfassung durch Google Analytics dadurch verhindern, indem du auf diesen Link tools.google.com/dlpage/gaoptout klickst.

Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf deinem Gerät abgelegt. Wenn du Cookies in diesem Browser löschst, musst du das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics findest du unter support.google.com/analytics/answer.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet: privacyshield.gov/participant

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer

 

 

10. Datenschutzrechte

 

(1) Du hast uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten:

    Recht auf Auskunft (Art. 15 DGVO),                                                             
    Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO),                               
    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),                                    
    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),                               
    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),                                           
    Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen (Art. 7 Absatz 3 DSGVO).

(2) Du hast zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

11. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

(1) Falls Du eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt hast, kannst du diese uns gegenüber jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für Einwilligungserklärungen, die du vor Geltung der DSGVO, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt hast. Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind daher davon nicht betroffen.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, kannst du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist immer dann der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit uns nicht erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir deine personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle deines begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder dir unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

 

12. Abschließendes

 

Unser geschäftlicher Betrieb setzt voraus, dass Daten erfasst und verarbeitet werden. Wo Datenerfassung und –verarbeitung stattfinden, muss Datenschutz und Datensicherheit gewährleistet sein. Dies ist für uns nicht nur gesetzliche Anforderung, sondern ein ureigenes Anliegen.

Solltest du noch Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz rund um unsere Dienstleistungen haben, so sprich uns sehr gerne unter den oben genannten Kontaktdaten (siehe bitte Ziffer 1) an.